Tipps für’s Home Office

Über Tipps zum Arbeiten im Home Office und vor allem auch zur Gestaltung eines Arbeitsplatzes zuhause habe ich mich vor ein paar Tagen mit Yahoo! Livestyle Deutschland unterhalten. Eine Zusammenfassung des Interviews gibt es hier: Yahoo!

2 Kommentare

  1. Schöner Artikel, besonders zustimmen kann ich dem Schreibtisch, den man besonders mögen sollte: ich hatte meinen schon fast ein Jahr vor der Unternehmensgründung gekauft, einfach weil er so schön und zu dem Zeitpunkt auch noch günstig war. Inzwischen gibt es ihn bei “Schweden” auch nicht mehr, also ruhig schon mal bunkern, wenn man was tolles sieht 🙂

  2. wohnpsychologin

    Möbel kaufen, wenn man was Schönes sieht, ist natürlich ideal. Oft kauft man ja erst dann, wenn man etwas braucht (wobei die Suche nach einem passenden Stück auch spannend sein. kann…).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.