Buchtipp: “Wer wohnt da?”

Ich werde ab heute in loser Folge Bücher rund um die Themen Wohnen/Einrichten/Wohnpsychologie vorstellen, die ich – aus welchen Gründen auch immer – bemerkenswert finde.

Los geht es mit einem Buch, das seit einiger Zeit auf meinem Nachttisch liegt, weil man es so wunderbar in kleinen Happen lesen kann und weil ich es total gern mag.

Gudrun Sachse (Hrsg.): Wer wohnt da? Eine Reise durch Schweizer Wohnungen. Sulgen: Benteli Verlag, 2012.

 

buch_werwohntda1

 

Es handelt sich um die Sammlung einer in der Beilage NZZ Folio der Neuen Zürcher Zeitung erscheinenden Kolumne.

buch_werwohntda4

In diesem Buch arbeiten eine Psychologin und ein Innenarchitekt auf interessante Weise zusammen. Die beiden bekommen drei Fotos einer Wohnung vorgelegt und versuchen herauszufinden, wer da wohl wohnen mag. Das Buch ist auch so aufgebaut, dass man immer erst auf einer Doppelseite die 3 Wohnungsfotos betrachten kann und die Interpretation der beiden Autoren…

buch_werwohntda2

…und auf der nächsten Seite dann die Auflösung findet.

buch_werwohntda3

 

 

 

 

Das Buch ist nicht ganz billig (38 €, gebraucht bei amazon derzeit ab 26 €), aber tatsächlich eines meiner Lieblingswohnbücher, da es sehr unterhaltsam und gleichzeitig total interessant ist, warum wer wie wohnt.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.