Wohn-flow: Der Online-Einrichtungs-Kurs


Wohn-flow ist ein Selbstlernkurs, der zeigt, wie Raumgestaltung Schritt für Schritt angehen und das Zuhause noch schöner machen kann. Der Kurs ist ganz neu – und doch auch wieder nicht, denn ich habe ihn aus meinem vorherigen Kurs „home-staging-für-dein-zuhause“ entwickelt. Und ich freue mich sehr, dass die überarbeitete Version jetzt fertig und online ist!

Der Kurs führt weiterhin durch 9 Kapitel mit Tipps und Tricks aus dem Home Staging und angewandtem Wissen aus der Wohnpsychologie. Er enthält Infos und konkrete Anleitungen für Verbesserungen der Räume. Es geht los mit einer Bestandsaufnahme, danach folgen unter anderem Kapitel zu Ordnung in den Räumen, das richtige Farbschema, das Dekorieren und um spezielle Räume der Wohnung, wie das Wohnzimmer oder Schlafzimmer.

Der Kurs hat folgende Kapitel:

1. Die Bestandsaufnahme: Wie wohne ich?
2. Wir schaffen Raum: Ordnung und Entrümpeln
3. Welches Zimmer wofür: Die Raumfunktionen
4. Alles ist möglich? Farbgestaltung und Farbschema
5. Und jetzt das Beste: Die Deko
6. Davon kann man nie zu viel haben: Licht
7. Die 2 Großen: Wohnzimmer und Schlafzimmer
8. Wohn!räume: Küche, Bad und Flur
9. Abschluss und Ausblick

Jedes Kapitel enthält Fotos, Text, Wissen und Tipps und vor allem eine Aufgabe.

Dass der Kurs wohn-flow heißt, ist natürlich auch kein Zufall. Das „flow“ bezieht sich auf das sogenannte FLOW-Erleben, einem spannenden Aspekt der Frage „Was macht uns glücklich?“, mit dem ich mich zuletzt beschäftigt habe. Und flow-Erleben gibt es auch beim Wohnen und Einrichten, nämlich dann, wenn man das Gefühl hat, im Einklang mit der Umwelt, also den Räumen, und sich selbst zu sein.

Mir geht es mit dem Kurs darum, eine Möglichkeit zu bieten, durch ein Schritt-für-Schritt- Herangehen an das Thema Einrichten, diesem Gefühl im Einklang zu sein und in einer Tätigkeit aufzugehen in Bezug auf das Einrichten und das Wohnen selbst näher zu kommen.

Der Kurs ist für jeden, der wieder etwas Schwung in deine Wohnungseinrichtung bekommen will, wissen möchte, wie er in der Wohnung durch kleine Maßnahmen große Wirkung erzielen kann, einmal etwas systematischer an seiner Raumgestaltung arbeiten möchte oder auch nur ein harmonisches und schönes Farbschema für dein Zuhause finden will. Auch wer ein lang geplantes und oft verschobenes Einrichtungsprojekt endlich angehen will, kann hier einen Anstoß finden, jetzt damit loszulegen.

Dadurch, dass ich den Kurs in einen reinen Selbstlernkurs verwandelt habe (vorher war es ja ein Online-Gruppen-Kurs mit fixem Starttermin) und die individuellen Beratungselemente weggefallen sind, kann ich den Kurs auch deutlich günstiger anbieten (nur mehr 59 € statt zu Beginn 199 €). Ein weiterer Vorteil: Man hat sofort Zugriff auf alle Inhalte und kann den Kurs im ganz eigenen Tempo bearbeiten.

Mehr Infos zum Kurs gibt es auf der Kurs-Seite: www.wohn-flow.de

zum Kurs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.